Geschichte

1990

Der ehemalige Chefarzt des Dillinger Krankenhauses, Dr. Christoph Gronde richtet in der Großen Allee 28 in Dillingen eine Praxis für Innere Medizin ein. Er untersucht und behandelt Patienten, die ihm von Kollegen zugewiesen werden und ist daneben auch hausärztlich tätig.

 

1993

Dr. Uta-Maria Kastner tritt in die Praxis ein.

 

1996

Erweiterung der Gemeinschaftspraxis durch den Eintritt von Dr. Karl-Heinz Kastner

 

Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Christoph Gronde

Dr. med. Karl-Heinz Kastner

Internisten - Gastroenterologen

Dr. med. Uta-Maria Kastner

Praktische Ärztin

 

Dr. med. Uta-Maria Kastner tritt aus der Gemeinschaftspraxis aus. Entsprechend den neuen gesetzlichen Vorgaben wird die Gemeinschafts-praxis umstrukturiert in eine fast ausschließlich auf Überweisung tätige fachärztliche Internistische Praxis

 

2002

Erweiterung der Gemeinschaftspraxis und ihres Leistungsspektrums mit Kardiologie durch den Eintritt von Dr. med. Stefan Reitschuster

 

Fachärztliche Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Christoph Gronde

Dr. med. Karl-Heinz Kastner

Internisten - Gastroenterologen

Dr. med. Stefan Reitschuster

Internist – Kardiologe

 

Seit dieser Zeit arbeitet auch Frau Dr. Maria Barac aus dem Klinikum Augsburg, eine Kollegin mit langjähriger Erfahrung in der Kardiologie, regelmäßig in der Praxis. Sie führt auf hohem Niveau Ultraschalluntersuchungen des Herzens durch.

 

2006

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen Einzug in die neuen Praxisräume in der Klemens-Mengele-Straße 10

 

2007

Dr. Christoph Gronde geht in den Ruhestand.

 

Als neuer Partner wird Dr. Alexander König, Internist, Kardiologe und Diabetologe in die Praxis aufgenommen.

 

Die Praxis wird Diabetologische Schwerpunktpraxis und beschäftigt eine Diätassistentin und eine Diabetes-Beraterin

 

Fachärztliche Gemeinschaftspraxis

Innere Medizin - Gastroenterologie

Kardiologe – Ernährungsmedizin

Diabetologische Schwerpunktpraxis

 

Dr. med. Karl-Heinz Kastner

Dr. med. Alexander König

Dr. med. Stefan Reitschuster

 

2008

Nach mehrmonatiger intensiver Vorbereitung erhalten wir nach einer ganztägigen Visitation das Zertifikat über die erfolgreiche Einführung des Qualitätsmanagement Systems gemäß den QEP Qualitätszielen.

 

Rezertifizierung 2011 und 2014

 

Zertifizierung durch die Dekra als

 

 

 

„Ausgezeichnete Vorsorgepraxis zur Darmkrebsvorsorge“

 

2010

Gründung einer überörtlichen Gemeinschaftspraxis (überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft ÜBAG) mit der internistischen Gemeinschaftspraxis Dr. Thomas Buchmüller und Herbert Renz in Günzburg.

 

Dadurch Erweiterung unseres Spektrums mit Pulmonologie und Möglichkeit der diabetologischen Betreuung in Günzburg.

 

Mit Frau Dr. Annette Hosius, Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie und Frau Dr. Cornelia Thürigen, Fachärztin für Innere Medizin können wir unser Ärzteteam um zwei erfahrene Kolleginnen erweitern.

 

2012

Durch zusätzliche Anmietung der benachbarten Praxisräume Erweiterung der Praxis auf jetzt ca. 800qm. Damit haben wir Platz für zwei neue Kolleginnen, die unser Team in Dillingen verstärken, Frau Dr. Cornelia Eisold, Internistin und Diabetologin und Frau Dr. Anja Schilling-Rau, Internistin. Zusätzlich bieten wir jungen Ärztinnen und Ärzten die Möglichkeit zur Weiterbildung in unserer Praxis.

 

2015

Fr. Dr. Eisold verässt unsere Praxis, um sich beruflich weiter zu entwickeln.

 

2016

Im März 2016 erhält Fr. Dr. Schilling-Rau die Zusatzbezeichnung Diabetologie. Mitte des Jahres erfolgt die Auftrennung der überörtlichen Gemeinschaftspraxis in zwei eigenständige Berufsausübungsgemeinschaften. Zu diesem Zeitpunkt verlässt Fr. Dr. Hosius die Praxis.

 

2017

Dr. Reitschuster verlässt die Praxis. Nachfolger wird Dr. Johannes Dietz, Internist, Kardiologe und Notfallmediziner.

 

 

Gastroenterologie | Kardiologie | Diabetologie | Hepatologie | Ernährungsmedizin

© 2018 Die Internisten

Drs. Kastner, König, Dietz & Kollegen